Happy Beltane, meine Wünsche für eine wunderschöne Mainacht

ganz berührt bin ich vom Lesen der Mary Magdalenen Trilogie von Kathleen McGowan, und ich mag die Worte, die mich so berührten, als Gruß in den Mai in die Welt geben:

Es gibt drei Versprechen, die in der Morgenröte der Zeit gegeben worden sind, und jede ist heilig.
Das Erste Versprechen hast du Gott gegeben, deiner Mutter und deinem Vater im Himmel. Es steht für die Göttliche Sendung, die du als Abbild deiner Schöpfer erfüllen sollst. Sie ist der Grund für die Fleischwerdung, das reinste Ziel deiner Seele.
Das zweite Versprechen hast du der Familie des Geistes gegeben, in der du geschaffenwurdest und der du bis in alle Ewigkeit angehören wirst. Es steht für deine Verbindung mit jeder einzelnen Seele deiner Familie und dafür, dass du ihnen bei der Erfüllung ihrer Sendung helfen wirst, so wie sie dir helfen werden.
Das Dritte Versprechen hast du dir selbst gegeben. Es steht für deine Sehnsucht zu lernen, zu wachsen und zu lieben.
Erfülle diese Versprechen, denn sie sind heilig vor allen anderen. Gedenke ihrer stets und huldige ihnen, und du wirst die größte Freude erfahren, die der Menschheit zuteil werden kann. Handle nicht wider deine heiligen Versprechen, denn dies ist das Zeichen der Sünde.
Wer Ohren hat zu hören, der höre
Aus dem Buch der Liebe, wie es im Libro Rosso bewahrt worden ist.

Eine wundervolle Nacht in den Mai,
Happy Beltane, mit einem Gruß der 6 blättrige Rose, (die Formen, die die Liebe annehmen kann)

Quellenangabe: Zitat aus dem Buch:
Testament Jesu von Kathleen McGowan
Originaltitel in Englisch: the Book of Love)

Bild: Wikipedia, Labyrinth von Chartres,

Lebe in deinem eigenen Licht: ein neues Buch von Tom Kenyon mit den Hathoren

Tom Kenyon hat ein neues Buch veröffentlicht… und es klingt spannend. Wen die Technik des „Zeitlinienspringens“ interessiert, Tom hat auf seiner Seite Texte der Hathoren dazu veröffentlicht (English-Link: The Art of Jumping Timelines) – (Deutsch-Link: Die Kunst des Zeitlinienspringens)

Die Erde stellt ein bemerkenswertes Experiment dar. Aus Tausenden von Welten wurde hier genetisches Material deponiert. Zusammen mit all den emotionalen Codierungen und Erfahrungen all dieser Planeten und Arten bildete es die Grundlage für DAS GROSSE EXPERIMENT. Es gibt andere Zeitlinien, auf denen dieses Experiment nicht gelingt. Doch bei euch, mit denen wir dieses Gespräch führen, bei euch gelingt es, und deshalb geht ihr durch den Aufstiegsprozess. Wenn ihr erkennt, dass ihr Schöpferwesen seid, könnt ihr eure Version der Wirklichkeit verwandeln – trotz aller negativen Aspekte und manipulativen Spiele. Und wenn sich ausreichend viele von euch für eine andere Version der Wirklichkeit entscheiden, erzeugt das eine ganz neue Zeitlinie, durch die sich die gegenwärtigen Ereignisse verändern und eine ganz neue Welt entstehen wird.
Es bleibt also nur eins zu tun: Träumt euren schönsten Traum!

Hier geht’s zum Buch

Risse in Magnetosphäre / Cracks in Earth’s magnetosphere

(for English version, please scroll down)

Falls Ihr Euch müde oder eher angestrengt fühlt zur Zeit: wir haben keine Sonneneruptionen, sondern Risse im Erdmagnetfeld. Spaceweather beschreibt diese Risse als „normal“ und saisonal, doch ich bin mir da nicht so sicher. Meine Beobachtungen der letzten Jahre zeigen eher „hausgemachten“ Einfluss durch u.a. technische Geräte.
 
So wie der Mensch eine Aura hat, hat die Erde eine Aura. Ihre heisst „Magnetosphäre“ und wird durch u.a. durch die NASA gemessen und überwacht. Wir leben in ihrer Aura – atmen in ihr – unser Herz hat eine ähnliche Frequenz wie die Erde (Schumanfrequenz) – und Risse in ihrer Aura finden sich dann auch in unserer Aura.

Daher ist dies eine gute Zeit, um auf die eigene Aura achtzugeben und sich um sie zu kümmern. Dies kann man auf verschiedene Weise tun, durch Anwendung energetischer Produkte oder Atemübungen:

 

Sofern Ihr mit Aura-Soma vertraut seid, wäre die Verwendung aller drei Ebenen von Pomander, Quintessenzen und Archangeloi anzuraten. Wenn ihr andere energetische Produkte verwendet oder mit Kristallen zusammenarbeitet, können auch diese Euch unterstützten.
Darüber hinaus gibt es eine wundervolle Atemübung der Hathoren, die das Energiefeld stärkt.
So wie die Erde eine Erdachse / Rotationsaches hat, so hat unser Energiefeld ebenfalls eine. Sie wird Pranaröhre genannt.
 

Atemübung zur Stärkung des Energiefeldes:

Einatmen durch das Herz / die Herzgegend. Beim Ausatmen den Atem durch den Gesamten Körper strömen lassen.
Variation1: Einatmen durch das Herz / die Herzgegend: Ausatmen in das gesamte Energiefeld
Variation 2: Einatmen durch das Herz – Ausatmen in die Pranaröhre (Achse) und von dort aus die Energie in die Aura einfließen lassen.
 
Der Originalartikel von www.spaceweather.org ist vom 19. März – wie folgt.
SURPRISE GEOMAGNETIC STORM: On March 18th, an unexpected crack opened in Earth’s magnetic field, sparking a brief but potent G2-class geomagnetic storm. Bright auroras ringed the Arctic Circle while, in Europe, the light show descended as far south as Germany. With the northern vernal equinox less than a day away, this is the time of year when such cracks tend to form. Today’s edition of Spaceweather.com explains the phenomenon of springtime magnetic cracks and how you can monitor them online.
 
Photocredit Energiefeld: wikipedia commons
*****************************************************************************************************

English Version:

 

If you feel drained and think it may come from the sun: we do not have solar flares, but cracks in our magnetosphere and a sun that emitts a constant stream of energy through a „coronal hole“ so a magnetic .change in its energy field
Spaceweather article states this is rather normal, yet due to various observations on the impact of technical devices i think some expansion of the cracks or their opening may be manmade in the past decades.
Just as our body has an Aura – Earth has. Earth’s unseen Aura is called magnetosphere. So if cracks appear in the Earth’s magnetosphere, so may be cracks appear in the own Aura.
 

For whatever reason you may feel tired or drained… energize your Aura or do excercises for your Aura –

This can be a Pomander, Quintessence and Archangeloi meditation – so a meditation on all levels –

Or a beautiful breathing excercise given by the Hathors.

just as earth has an axis, we all have. Our inner magnetic field axis is called pranic tube. One way to energize the own field is to breathe consciously (better in nature – or with a window open).

 

Excercise:

consciously breath into your heart area – then with the outbreath let the breath flow into your whole aura.

Inbreath – heart center – outbreath to the whole Aura/energy field.

Variation: inbreath heart center – outbreath on the pranic tube – letting the energy then flow into your Aura.

 

Here the article on the cracks on www.spaceweather.com (from 19th March):

SURPRISE GEOMAGNETIC STORM: On March 18th, an unexpected crack opened in Earth’s magnetic field, sparking a brief but potent G2-class geomagnetic storm. Bright auroras ringed the Arctic Circle while, in Europe, the light show descended as far south as Germany. With the northern vernal equinox less than a day away, this is the time of year when such cracks tend to form. Today’s edition of Spaceweather.com explains the phenomenon of springtime magnetic cracks and how you can monitor them online

 

Equinox 20 March 2018

Today is Equinox, 20th March 2018 at 16.15 Universal time – 17:15 Central European time.
The time of the balance of Earth – twice a year all over the planet it is the same lenght of day and night.
We enter Equinox with a stationary Mercury (conjoining Venus) that starts to get retrograde in Aries, which turns the thoughts more inwards to inner imagery and dreams and visions. Additionally to this, Mercury is the esoteric ruler of Aries on the esoteric level, which may represent symbolically that the emotional quality of Mars can and shall be replaced by the thoughts and reflections, Mercury can do.
It also shows a very important energy change – The change in the Astral plane that came to its strenght under the reign of the 6th ray, but this ray is no longer in action since a few hundred years. The 6th ray of devotion was an influence, where under ideals the religious fights were done. Devotion in that sense was rather a following an order without questioning it, a true soldier under an outer command. A diciple of a guru with not questioning anything.
 
Mercury as planet of the 4th ray brings along 4th ray influence of harmony through conflict, the ray of artistic expression, which is one of the new influences to start and take over the 6th ray astral plane (along with the 2nd ray of Love Wisdom).
The forth ray starts to be activated on Earth around 2025, so we ARE ALREADY in the time frame when the 4th ray is starting to emerge on Earth. Mercury as the estoeric ruler on the soul plane of Aries therefore may bring new insights, emerging aspects of the incoming new energy, so an other way of thinking or processing e.g. by artistic expression or expression that is able to show all sides of a story, creating a rather holografic image than a one-sided-story. Being aware of these new forms may also have a freeing aspect on the own mental plane.
 
Personally, i find stationary and retrograde mercury a good time to deal with frozen thought forms on the astral plane or mental plane that I am attached to or fixated at. Mercury (stationary / retrograde) gives insight – also on habits and on thought forms, so my inner quest is to dissolve my attachment and heal my emotional impact on the thought forms during my night sleep – which activated other parts of my dreaming.
 
If you are also interested in this work, i would suggest you to ask your inner higher aspects before going to sleep that you would like to work on detaching from thought forms you stick to as pattern or behavior. To do so, create on your inner a space of training and no manifestation, that you enter in dreamtime, so you can look at the patterns and train to solving or de-stress them until you reach the goal of detachement / being freed of them.
Under this suggestion the dreams you experience may alter – so e.g. showing you a similar situation again and again with other people, but same content with the possibility to changing habits in the dream already.So when you wake up, your inner has already found a way to deal with them and all it needs is the active agreeing that you want to be free of these attachments and habits – so it will find a path to manifest this then in the everyday life.
In whatever way, enjoy the instream of new ways of thouhgt forms on the incoming 4th ray on a solar esoteric quality of the soul through your own inner reflective work.
 
Photo credit: NASA
Mercury from the wikipedia common licence site.
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/d9/Mercury_in_color_-_Prockter07-edit1.jpg

Kurzausblick 26.01. – 15.02.2018

 Heute, 26 Januar, ist der Beginn der Sternenwelle im Dreamspell, und damit beginnt der Abschnitt der letzten 13 Tage im gegenwärtigen Spin. Dies bedeutet, dass wir eine weiteren Zyklus von 260 Tagen abschließen, in dem wir zur nächst besseren Version der besten Version von uns werden, wie Neale Donald Walsh unsere Entfaltung einmal ausdrückte. Der gegenwärtige Umlauf des Tzolkin endet am 7. Februar und ein neuer beginnt am 8.
Der Stern ist das Zeichen, das für die Kommunikation zwischen Venus und der Sonne zuständig ist, was man unter anderem daran sehen kann, dass der Stern in der Welle der erste Ton ist, die Welle endet mit der kosmischen Sonne, der Sonne auf dem 13. Ton.
Weiterlesen

Raum Kenntnis – eine Botschaft der Hathoren

Kopf eines Hathors auf Sistrum
Museum Seattle

Raum-Kenntnis / Raum-Gewahrsein
Eine Botschaft der Hathoren durch Tom Kenyon

(Übersetzt von Octavia Gentemann-Schmidt – Originaltext siehe http://tomkenyon.com/spatial-cognizance-hathor

Eure Welt ist inmitten einer immensen Metamorphose.
Es ist so als ob sich eine gigantische Schlange aus ihrer alten Haut häutet. Neue Realitäten treten hervor während alte Realitäten abgestreift werden. Als verkörpertes Wesen in der Mitte dieser radikalen Transformation scheinen die Herausforderungen, denen ihr entgegenseht, manchmal überwältigend.
Wir haben uns auf diesen Prozess schon in vorhergehenden Kommunikationen bezogen, und um einen größeren Kontext zu dieser Botschaft herzustellen verweisen wir Euch auf die früheren Botschaften, die wir euch gegeben haben. (Anmerkung: siehe beigefügte Links oder geht zum “Hathor“ Bereich der Webseite von: www.tomkenyon.com)

  •  Eskalation chaotischer Knoten http://tomkenyon.com/die-eskalation-chaotischer-knoten-und-die-demontierung-der-dreidimensionalen-realitat
  • Die fünfte Perspektive: http://tomkenyon.com/die-funfte-perspektive
  • Übergangsstadien: http://tomkenyon.com/ubergangsstadien-des-bewusstseins
  • Erneuerung: http://tomkenyon.com/erneuerung

Aus unserer Sicht entfaltet sich das 6. Massensterben, Weiterlesen

mehr Probleme? additional layer of Problems?

Einsicht:

wenn man das Kartenspiel Spider / Solitär spielt, kann man zur Erkenntnis kommen, dass eine zusätzliche Lage hilft, das vorherige Problem zu lösen.

random insight

If you are playing spider / solitaire you may get aware that s.t an additional layer can help you to solve the current problem

 

the only freedom I ever had

— The founder of Aura-Soma, Vicky Wall, was quoted quite often with a remark, yet i know 2 seemingly same quotes

a) the only freedom i ever had was not saying no

b) the only freedom i ever had was not being negative

The first remark I heard in an Aura-Soma Seminar when i started my training. I struggled with this remark a lot. Why had she no choice but to say yes? why could she not say no? what an impact on her life, what a struggle. Especially women in my understanding had a right in certain situation to say no.

then a few years later, i met someone that told me, her words had been: the only choice i  ever had was not being negative.

if you ever consider to enter a training in Aura-Soma, ponder on this,

Verschenken Sie doch eine Jahresvorschau 2018

Die Dominosteine und Schokoweihnachtsmänner sind schon in den Supermärkten – Weihnachten rückt näher in der westlichen Welt / Kultur.
Zeit, sich Gedanken für ein Weihnachtsgeschenk zu machen?
Ein Jahreshoroskop wäre doch eine schöne Idee!
Selbst erstellt, keine automatischen Textbausteine, ca 10-12 Seiten auf das individuelle Geburtshoroskop ausgearbeitet.
Sie erhalten eine Vorschau für das Jahr 2018 mit folgenden Daten:
Ihre Geburtsengel und die Engelzeiten in 2018
die individuell speziellen energetische Zeiten für das ganze Jahr
Einklang mit Kosmos und Erde – die besonderen Zeiten nach dem Mayakalender
spezielle Themen der inneren Seelenuhr – hat die Seele 2018 besondere Themen
Auf Wunsch erhalten Sie statt eines Textes auch eine Audiodatei
Jahreshoroskop schriftlich als Booklet: 50 €
Sonderpreis für alle, die bereits eine Geburtshoroskopbesprechung mit mir hatten: 30€
Erstellungszeit ca. 2 – 6 Wochen, Versand erfolgt spätestens Anfang bis Mitte Dezember
Bestellung unter: octavia @ sternenfarben.de

Crystal Moon / Kristallener Mond 29.09.2017

By Guido Reni – The Yorck Project: 10.000 Meisterwerke der Malerei. DVD-ROM, 2002. ISBN 3936122202. Distributed by DIRECTMEDIA Publishing GmbH., Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=157982

for the english Version, please scroll down

Heute ist Michaeli, der 29. September 2017. Michaeli ist der Gedenktag für Erzengel Michael. Darüber hinaus ist in Dreamspell, der Adaption des Mayakalenders von José Argüelles, ist heute kristallener Mond, eines der mittleren Kin in der Mitte des Tzolin. Der Kristallene Ton der 12 steht für die Zuammenarbeit, der Mond steht für die kosmischen Wasser, die Shakti, und für das Blut im irdischen System.

Kin 129

Doch der Tzolkin ist nur bedingt eine Refrerenz zum Körper, Weiterlesen

Astrologische Beratungen / Astrological counsellings

Hallo!    (for English please scroll down)

Eine gute Nachricht, Ich nehme meine astrologischen Beratungen wieder auf.

Die Besprechung des Geburtshoroskopes umfasst die Geburtsenergien und die aktuellen Zeitenergien in Verbindung mit den inneren Entfaltungszyklen. Zusätzlich dazu spreche ich gerne die Geburtsenergien nach dem Maya Kalender und/oder Dreamspell an, und verbinde diese in die Gesamtsituation hinein. Ebenso benenne ich die Schutzengel, Emotionalengel und Geburtsengel, die der Geburt zugeordnet werden.

Gerne erhalten Sie auch ein Bild, wie der Himmel zur Zeit Ihrer Geburt aussah. Dazu thematisiere ich kurz die Bedeutung der Fixsterne und deren Einflüsse auf die Geburtsenergien. Sie können dieses Bild gerne auch separat als Ausdruck erhalten, sprechen Sie mich einfach darauf an.

Darüber hinaus bin ich spezialisiert auf

  • Lilith (der dunkle Mond, die weibliche Kraft oder Leere)
  • Kinderhoroskope (Neugeborene)
  • Familienmuster (Geschenke, Herausforderungen und Heilung der Ahnenlinien)

Wenn es um Kinderhoroskope oder die Horoskope der Familienmuster geht, besorgen Sie sich bitte auch noch folgende Geburtsdaten/Zeiten: bei Neugeborenen die Geburtsdaten der Geschwister, Eltern, und bei Familienmustern die Geburtsdaten von Eltern und Großeltern. Standesämter geben Ihnen gerne auf spezielle Anfrage Kopien einer qualifizierten Geburtsurkunde mit Geburtszeit (oder sagen sie auch mal am Telefon ohne Gebühren durch) Wenn die Geburtsdaten vor 1950 liegen, wäre es gut, mit 4 – 6 Wochen Bearbeitungszeit zu rechnen, da die Kopien aus den Archiven oder Kirchenbüchern abgeschrieben werden müssen. Doch da es seit Mitte des 19 Jahrhunderts Pflicht ist, diese zu erfassen, liegen meist ab 1850 und später Geburtszeiten vor.

Jede Beratung umfasst 60 – 90 Minuten Beratungszeit plus 6 Wochen nach der Beratung, an der jederzeit Fragen gestellt werden können. Die Beratung kann schriftlich erfolgen (wird von mir per Hand erstellt, keine Computergesteuerten Ausdrucke), oder kann per Telefon oder Skype stattfinden. Ebenso möglich ist eine WhatsApp Beratung, d.h. dass über einen zu definierenden Zeitraum in Form von Fragen und Antworten über das Horoskop die Beratung stattfindet.

Wenn Sie Aura-Soma kennen, würde es mich freuen, wenn Sie mich darüber informieren.

Freue mich auf Ihr Interesse

 

**************************************************************************************

Dear All,

i am restarting my astrological counselling.

Usually, a birth horoscope counselling is prepared including the inner rhythm of unfoldment in alignment with the outer demands and circumstances, and also includes the Mayan and/or Dreamspell signs and their significance for the own life and energy and the names and calling of the own Guardian Angel, Emotional Angel and Mental Angel name and energies. Also a starmap of the actual sky at birth and a short reading on Fixed-Star energeis and their significance for the own life can be provided.

Besides birth horoscopes in connection with actual energies in inner and outer and inner rhythms of unfoldment I am specialized also on

  • Lilith (the female power or void),
  • Golden threats from other lives (reincarnation),
  • Children horoscopes / horoscopes of newborns
  • Family and ancestors: finding the gifts, patterns, and healing.

In terms of the children/newborn horoscopes, family and ancestor themes, please provide additionally to the own birthdate or birthdate/times of the child also the birthdate/times of the parents and grandparents. Birth registers are happy to provide you with these birth certificates if you ask specifically for qualified birth certificates with the time of birth included. Allow 2 – 6 weeks time for birth certificates that are before 1950’s or 1900’s, as usually such a certificate has to be specially done by accessing archives or church books, and that these ones may have an extra charge added to it.

Each counselling can be done written (all manual, no computer feeds), by telephone, skype, taping or whatsapp massages as dialogue. An oral counselling usually takes 60 90 minutes and includes also additional questions and dialogues up to 6 weeks after the counselling date.

If you are interested or familiar with the Aura-Soma color system, please let me know.

Looking forward to hearing from you

Rauhnächte / sacred nights start

(for the english version, please scroll down)

Die Rauhnächte starten, die heiligen 12 Nächte zwischen Heilig Abend und Hl. 3 Könige, zwischen 24.12 und 6.1.
Es sind Zeiten, in denen die Fenster zum nächsten Jahr offen stehen, eine Zeit der Prophetie und prophetischer Träume.
Wer auch immer sich mit Aura-Soma und / oder dem Dreamspell beschäftigt: nächstes Jahr das „Löwentor“ ist in der Energie von B63 Hilarion und Djwal Khul (Tag ausserhalb der zeit) und B64 Djwal Khul (Beginn des Neuen Jahres im Dreamspell nach Ausrichtung mit Sirius 26. Juli).
Und so mag es zusätzlich zu den für die Rauhnächte üblichen Bräuchen eine schöner Impuls sein, B63 & B64 anzuwenden.

Dear All,
the „Rauhnächte“ start with the 24st December, the time of the sacred 12 nights between 24th December and 6th january, between the birth of the child and the visit of the 3 wise men.
it is a time of prophetic dreams, each night for a year.
For all that are involved with Aura-Soma and/or the dreamspell, i would like to Point out again, that the Lion’s gate in July next year will be in the energy of B63: Hilarion and Djwal Khul (day out of time25th July) and B64 Djwal Khul (alignment with Sirius 26th July) :
So there might be a nice way to prepare „being in Synch“ with applying these bottles as preparation also during the sacred nights

Workshop: Vorbereitet sein – Bereit sein.

2017 beginnt, mit vielen absehbaren Veränderungen und Wandlungsprozessen. Doch was hat sich die Seele auf ihrem Lebensweg ausgesucht – was ist der individuelle Weg?
In dem Tagesworkshop bereiten wir uns auf das kommende Jahr vor, durch Einstimmen in die astrologische Zeitqualität, mit Meditationen und Gesprächen, inneren Reisen und Energie tanken.

Neben einer Meditation, die jedem die Möglichkeit gibt, die Räume des Neuen Jahres zu gestalten, erarbeiten wir noch Techniken, wie man sich jederzeit in kleinere oder größere Zyklen einstimmen und durch Meditation orientieren kann.

Wann: 14. Januar 2017 von 12.00 – 19:00 Uhr
Wo: Bruchköbel bei Hanau
Seminargebühr: 30 €

Lunar eclipse – 16th September 2016

lunar_eclipse_2016just a few short remarks on yesterdays eclipse

one can see that the Moon is in Konjunction with Chiron during the eclipse. This lunar eclipse challenges the view on medical issues, and on the image of the „invincible“ or the „immortal“ – so the superbeings – or the in mass media pretended giants view of immortality and invinciblity.
Chiron was immortal, so he could not die. One day he went on a hunt, and was hit by a poisoned arrow. As he was immortal, he could not die – but he was not invincible, so he had pain. To cure his pain, to find relief, he (known as healer) applied all his medicine – but could not help himself.
This themeis triggered in the collective, and it is at the southern node (lunar eclipse), so issues from the past – karmic issues – isssues that overshadow the people and the astral – come to the surface. The collective, the people, have to deal with it.
As the sun is also connected with it, on the northern node, the future, it is about the shinign ruler of a country ( in terms of America) – or – the question, whether an inner sun can shine if someone is ill or wounded (chiron) and therefore needs medicine against the struggle on the inner in the immortality / invincible theme.

If you take Hillary Clinton’s birthchart, you see, that her Chiron is right now also activated through Lilith. Chiron is the wounded healer – so an aspect of an inner wound in the own way of invincibility and immortality.. Weiterlesen

Sonnenfinsternis 01.09.2016 – Teil 1

https://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenfinsternis_vom_1._September_2016#/media/File:SE2016Sep01A.GIF

https://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenfinsternis_vom_1._September_2016#/media/File:SE2016Sep01A.GIF

The Quality of Time – Die Qualität der ZEIT
Sonnenfinsternis 01.09.2016 , 09:08 h Greenwhich Mean ime / Universal time (GMT/UT)
01.09.2016 – 11:08 h MESZ Mitteleuropäischer Sommerzeit.

Dies ist der erste Teil eines zweiteiligen Artikels, der sich mit der heutigen Sonnenfinsternis vom 01.09.2016 beschäftigt. In der Einleitung (im ersten Teil) möchte ich einen kurzen Einblick darin geben, was auf einer übergeordneten Ebene eine Sonnenfinsternis ist, wie man sie astrologisch einordnen kann, was die speziellen Bereiche sind, die sie kulturell oder psychologisch berühren kann, und einen kurzen Energieausblick auf die kosmischen Dimensionen der Finsternis legen, bevor ich im zweiten Teil des Artikels genauer auf die Horoskope der Finsternis und dem Beginn des Saroszyklus, dem sie angehört, eingehen werde.
Finsternisse:
Finsternisse sind Verdunkelungen des Lichtes des Mondes oder der Sonne dort, wo man sie beobachten kann. Die Erde ist ein zuverlässiger Ort mit Rhythmen und Zyklen, Zu Zeiten, in denen die Sonne kulturell-mystisch mit dem König und Herrscher eines Landes verbunden war, repräsentierte eine Finsternis Tod oder Beeinträchtigungen des Lichtes des Herrschers, also Rückschläge in/durch Kriege, Missernten oder Krankheiten. Dies gilt in heutiger Zeit in diesem Sinne nicht mehr, doch kann man auch beobachten, dass in Traditionshäusern wie Erbmonarchien oft Kinder, die später wichtige Rollen im Land spielen (den Thron erben), in Zusammenhang mit Finsternissen geboren werden. Eine weitere „Schwächung“ der Sonne, die oft im Zusammenhang mit Herrscherhäusern auftritt, ist die Sonne im 12. Haus. So paradox es scheinen mag, die eigene Sonne der Person ist eher gedimmt, damit die Sonne des Herrschers im Dienst am Volke scheinen kann. Ähnliches gilt daher für Finsternissonnen in Geburtshoroskopen von Herrscherhäusern oder später politisch orientierten Menschen.
Wirkungsbereich einer Sonnenfinsternis:
Einer Sonnenfinsternis im persönlichen Horoskop als Transit sagt man nach, dass sie plutonische transformatorische Eigenschaften zeigt. Ihr Wirkungskreis / Wirkungsdauer kann in verschiedenen Phasen gemessen werden.
1. Sie hat Gültigkeit bis zum nächsten Neumond (bei Sonnenfinsternis) und Vollmond (bei Mondfinsternis). Das Licht hat sich erneuert, die hohe Transformatorische Arbeit einer Finsternis endet.
2. Sie hat Gültigkeit bis zur nächsten Finsternis gleicher Art (also Sonnenfinsternis oder Mondfinsternis). Dies kann zwischen 5 und 6 Monate andauern.
3. Sie hat Gültigkeit bis zur nächsten Finsternis am Süd- oder Nordl. Mondknoten – dies kann zwischen 11 und 12 Monate dauern
4. Sie hat Gültigkeit bis zur nächsten Finsternis im Saroszyklus, und wird dann von der nächsten Sonnenfinsternis in der Energetik abgelöst. Diese Zeitspanne beträgt 18 Jahre

Finsternisbereich – und Bedeutung:

Die heutige Sonnenfinsternis hat einen breiten Finsternisbereich über Afrika hinweg (siehe Links am Ende des Artikels).
Auf einer übergeordneten Ebene der kosmischen Einflüsse bedeutet dies, dass die Finsternis das Kollektiv darauf vorbereitet, dass der Kontinent von Afrika sich vollends energetisch an die telepathischen Templates anschließen wird. Telepathische Templates ist ein Name, den José Argüelles den Bereichen gegeben hat, die das Wissen / die kosmischen Bibliotheken und die Kommunikation des Lebens untereinander und miteinander bezeichnen. In den telepathischen Templates sind die Ideen der Formen gespeichert, um es mit Plato zu sagen. Der Evolutionsplan, den Gaia gerne entfalten würde ist dort ebenso enthalten wie die Verbindung aller Lebensformen zur kosmischen Heimat. Es bezeichnet also einen Raum, den Schamanen schon immer kannten und in ihrem Training zu betreten lernten – wie man mit den Tieren und der Natur so in Einklang steht, dass eine Kommunikation, tiefes Wissen und Verstehen, möglich ist. Ein Bereich, der nur mit Weisheit, Feingefühl und offenem Herzen betreten werden kann. Ein Bereich, von dem aus Heilung möglich ist. In diesem Bereich ist alles Wissen aufgezeichnet, in einem Sinne von: Bibliothek – in einem anderen sinne von: Frequenzbereich.
Die Öffnung bzw. der Anschluss des afrikanischen Templates bedeutet, dass die Erde selbst das gespeicherte Wissen in alle Bereiche der Erde einfließen läßt. In der Erde, dem Grund und Boden, sind alle Informationen aller Lebewesen und aller gefühlten Emotionen und gedachten Gedanken enthalten. Alles was im Guten wie im Schlechten je erlebt wurden. Wie die Erde behandelt wurde, wie die Menschen sich selbst untereinander behandelt haben, wie das Leben behandelt wurde.

Dies bedeutet, dass auf einer unbewussten psychologischen Ebene ein großer Anteil an der kulturellen Selbstverständlichkeit, z.B. wie Mann und Frau zueinander gestellt sind, in die gesamte kollektive Unbewusstheit und das Astrale einfließt, und von dort aus von Wissenden oder Geschulten verstanden und übersetzt werden kann. Es bedeutet, dass Wesen unbekannter Art auf der Astralebene zu sehen sein können.
Es bedeutet auch in einem geistigen Sinne auch, dass sich Bibliotheken und kosmische Verbindungen öffnen, die mit der Herrschaft der weißen Wesen vor allem im Kali Yuga vergessen wurden. Es bedeutet auch, dass die Art, wie der Kontinent von Afrika von den Weißen behandelt wurde, sich in das astrale ergießt – die westliche Zivilisation bekommt den Einfluss von Haß und Unterdrückung, den sie in diese Welten hineinbrachte, den sie in die Erde stampfte, und den Gaia nun in unseren Bewusstseinsbereich zurückbringt, als Rückfluss zu spüren.
Es ist also eine Form der Aufarbeitung historischer Ereignisse und immense Heilung die möglich wird, wenn genug Wesen sich dessen bewusst sind.
Dieses innere Freisetzen alleine, (ohne die emotionale und mentale Reaktion der Menschen auf diesen Clash der Kulturen anzusprechen) bedeutet einen weiteren Clash in dem, was die Hathoren als chaotische Knoten bezeichnen. Ich möchte daher hier noch einmal erklären, was ein chaotischer Knoten ist:

Chaotische Knoten:
Alles ist Schwingung. Emotionen sind Schwingung, Gedanken sind Schwingung, Einflüsse fliessen ineinander und erzeugen Bewegungen und, je nach Elementezusammensetzung, Reaktionen.
Alles ist Schwingung. Man stelle sich daher einfach einen Wassertopf oder ein Wasserglas vor. Jedes Wort hinterlässt eine Schwingung in diesem Wasser. Dann kann es natürlich Bewegung geben, oder jemand – kosmische Entwicklung genannt – stellt den Topf auf den Herd. Das Wasser beginnt zu kochen, die aufsteigenden Blasen sind zuerst leicht, doch je näher an der Oberfläche, desto mehr schlagen die Wellen ineinander. Die aufsteigenden Blasen sind in diesem Falle z.B. die kosmischen Einflüsse und Impulse. Sie kommen von ganz tief unten. Die Blasen an der Oberfläche sind die chaotischen Knoten, dort, wo das Wasser aufgewühlt ist und die Wellenberge ineinanderbrechen Mit Knoten sind also in dem Falle Schwingungsknoten gemeint. Das englische Wort, das sie verwenden, Nodes, wird verwendet für Schwingungsamplituden zu messen, doch auch im astrologischen Sinne, um errechnete Maßeinheiten zu bezeichnen, z.B. Finsternisse, also Begegnungen, Zusammenkünfte, die dann Ereignisse oder Effekte erzeugen. Bei einer Finsternis geschieht im astronomischen Sinne nichts. Außer dass sich Bahnen verschiedener Planeten in bestimmte Winkelbeziehungen begeben. Das Auge des Betrachters, der Menschen und Tiere auf diesem Planeten jedoch, sieht ein sich verdunkelndes Licht, da gerade diese besondere Winkelbeziehung bei uns bedeutet, dass Schatten oder die Form eines Planeten genau die Größe haben, um ein anderes Wesen vor unseren Augen zu verbergen. Durch die Winkelbeziehung, die einfach so durch die natürliche Eigenbewegung der kosmischen Objekte entsteht, entsteht durch Beobachtung ein visueller Effekt, der anzeigt, dass sich in der Energieeinstrahlung etwas geändert hat, da sich zwei Objekte so begegnet sind. Dies betrifft den Betrachter. Daher empfahl man in früheren Zeiten, einer Sonnenfinsternis auszuweichen, denn wenn man sie nicht beobachtete, dann war man ja nicht von ihr betroffen. Dies hat sich nun so geändert, dass man zu Sonnenfinsternisereignissen reist, und sich bewusst in die Beobachtung und die eigene Wahrnehmungsreaktion begibt, was eine erfreuliche Ausdehnung des Bewusstseins zur Folge hatte. Wer jemals bei einer Sonnenfinsternis zugegen war, der kann im Zeitraffer erfahren, dass sich am helllichten Tage die Blüten zu schließen beginnen, die Natur sich beginnt, wie nachts zu verhalten, z.B. Vögel verstummen. Der Blütenreflex alleine bezeugt, dass das Leben auf der Erde darauf reagiert, und damit auch, dass es zelluläre und tief in der Biologie verwurzelte Reaktionen auf Lichtveränderungen und Lichteinstrahlung ergibt, der Mensch als biologisches Wesen gehört mit dazu.
Alles ist Schwingung. Emotionen sind Schwingung, Gedanken sind Schwingung, Einflüsse fliessen ineinander und erzeugen Reaktion. In diesem chaotischen Bereich ist das möglich, was als Novelty, Neuheit, bezeichnet werden kann, da ein ungeheures kreatives Potenzial entsteht, da die Einflüsse sich miteinander Mischen.
Für mich ist es wichtig, diesen Bereich auch des kulturellen anzusprechen, da die Finsternis, die heute zu sehen sein wird, einer interessanten Saros Serie angehört, die eine Entfaltung des Weiblichen im Zusammenhang mit alten mystischen Kräften als Hauptthema hat – und im zweiten Teil dieses Artikels möchte ich die historische und astrologische Besonderheit dieser Finsternis, die ein Brückenschlag zwischen Männlich-Weiblich und Friedlich-Kriegerisch sein kann, beleuchten.
Da der heutige Tag im Dreamspell in der Sternenwelle ein Tag des Kriegers ist, yellow solar warrior – gelber solarer Krieger – und dies eine Sonnenfinsternis darstellt, in der Mars mit Saturn einen prägnanten Platz einnimmt, wird ein Teil meiner Beobachtung sich auch diesen Themen im besonderen Widmen.

Links mit Informationen über die Sonnenfinsternis 01.09.2016 – 11:08 h Mitteleuropäischer Sommerzeit.
Astronomische Daten über den Saroscycle 135 von NASA : http://eclipse.gsfc.nasa.gov/SEsaros/SEsaros135.html
Informationen über die Sonnenfinsternis (dt) http://www.sonnenfinsternis.org/sofi2016a/#ueberblick
Und natürlich Wikipedia, einer globalen Wissensdatenbank/Bibliothek auf Kristalltechnologiebasis: https://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenfinsternis_vom_1._September_2016

Zweiter Teil folgt.
Autorin: Octavia Gentemann-Schmidt

Ein Strom aus den Höheren Welten

Head of a Hathor / Sistrum / Museum Seattle

Head of a Hathor / Sistrum /
Museum Seattle

Eine planetarische Botschaft der Hathoren durch Tom Kenyon

In unserer letzten planetarischen Botschaft namens Aetherium genannt, teilten wir mit Euch eine Klangmeditation, um Euch zu helfen, sich durch intensivierende Ebenen des Weltchaos zu bewegen, in dem man Stress abbaut und in Körper und Denken Kohärenz aufbaut.

In dieser Botschaft geben wir Euch eine weitere Klangmeditation, “ A Stream from the Higher Worlds / Ein Strom aus den höheren Welten” genannt. Das Ziel dieses Klangverbündeten ist es, Euch zu helfen, sowohl tief sitzende psychospirituelle wie auch emotionale Negativität und Toxizität zu klären.

Während Eure Welt in einen ständig größer werdenden chaotischen Knoten eintritt, gibt es einen Zusammenhang im Anstieg von Gewalttätigkeit und Antagonismus. Diese emotionale Toxizität ist so allgegenwärtig und so alles durchdringend, dass sie sogar die spirituell am meisten Fortgeschrittenen unter Euch beeinflussen kann.
Bevor wir nun zu den Instruktionen kommen, wie diese Meditation genutzt werden kann, möchten wir ein sehr wichtiges aber komplexes Konzept ansprechen. Um die Kürze zu wahren, möchten wir dies mit so wenig Raum wie möglich tun.

Dimensionale Tendenzen

Wann immer Ihr in eine starke emotionale Antwort und die damit korrespondierenden Gedankenformen kommt, habt ihr eine spezielle Dimension des Bewusstseins betreten. Dies ist ein Vibrationsfeld von Energie, das unabhängig von euch existiert und von allen fühlenden Wesen miterschaffen wird, die die gleiche Emotion und Gedankenform erfahren, Euch einbegriffen. Weiterlesen

12.April 2016 1 day = 1 year in Dreamspell

English Version
Today, 12th April,  is a day in the energy of the current year in Dreamspell. July 26th 2015 started as Ki 114 white planetary Magician, one of the 10 Portal days that open the communication flow to cosmos, which is today also. So we succeeded in the 260 day round of the tzolkin to now be able to reflect and manifest our white planetary magician-dom.
If you would like to celebrate this special energy, i would suggest the following excercise:

  • Center your awareness in the heart. Breath joy into nature and earth, breath gratitude into your body.
  • Then focus on the way the planet itself wishes to be. try to find out how earth would like to look like, how humanity and life could be if earth has a say.
  • If it is your true wish, ask earth, what you can do for her and her connection to cosmos.
  • Wait for imuplses, intuition, or maybe later in the next weeks dreams to come in order to show you a glimpse of what the planetary logos wishes to become manifest.

Thank you !

Bedingungsloses Grundeinkommen

Mal auf den Punkt gebracht: bedingungsloses Grundeinkommen. Eine der Grenzen, die dafür angesetzt sind, sind 600 Euro pro Mensch.
In diesem Artikel nun verstand ich, wieso. Es ist die Armutsgrenze.
„As a measuring stick, we used the World Bank’s standard for poverty — $2 per person per day.“
Der von der Weltbank festgelegte Standard für Armut.
Bedingungsloses Grundeinkommen wäre also „nur“ die Erfüllung der Armutsgrenze. Das absolute Minimum zu Leben, das jeder haben sollte. Ohne Behördenkram. Ohne Papierkram zu erfüllen. Einfach, weil es das absolute Minimum des Lebens darstellt.

Kein Hartz IV Antrag trotz Arbeit,  Kein Betteln.

Quelle: Huffington Post: This is what it’s like to live on 2$ a day